Natur und Architektur in Harmonie

Ihr Besuchserlebnis

Kloster Bebenhausen gründeten die Mönche am Rande des Schönbuchs, eines weiten Waldgebietes. Das macht heute noch seinen besonderen Reiz aus. Filigrane Baukunst der Zisterzienser trifft sich mit der Wohnkultur der Könige von Württemberg – anrührend menschlich und nah.

Menschliches von Mönchen und Königen

Die Zeit der Mönche und die Zeit der Könige: Beide Epochen, die Bebenhausen prägten, erleben Sie bei Führungen für Einzelbesucher und Gruppen. Dabei geht es um die außergewöhnlichen Schönheiten der Klosterarchitektur der Zisterzienser ebenso wie um die allzu menschlichen Kleinigkeiten, die schon den Alltag der Mönche prägten. Außerdem erleben Sie, wie das letzte Königspaar von Württemberg hier wohnte und lebte, vor nicht einmal 100 Jahren.
Führungen und Veranstaltungen

Für Kinder: Spannende Geschichten

Das verwinkelte und uralte Klostergelände ist für Kinder ein Paradies voller Abenteuer und Geschichten. Faszinierend ist es für die jüngeren Besucher allemal, vom Leben aus lange vergangenen Zeiten zu hören und sich vorzustellen, wie das wohl war, hier in den Mönchszellen zu übernachten oder im Dunkel der Nacht den Weg zur Kirche zu finden. Noch spannender wird’s, wenn es etwas zum Verkleiden gibt. Mönchische Kutten oder doch lieber das Prinzessinnenkleid? In Bebenhausen gibt es beides.
Kindergeburtstag
Unser Terminkalender

Die Schlossküche – wieder entdeckt

Die Schlossküche ist eine Rarität. Das letzte Königspaar gab in Bebenhausen gern große Gesellschaften. Dafür wurde die herrschaftliche Küche eingerichtet, neueste Technik des Jahres 1915. Als kurz danach die Zeit der Monarchie endete, versank die Küche in einen Dornröschenschlaf. Prächtige Ergänzung zur Küche ist die Ausstellung „Aufpoliert“ im Winterrefektorium. Sie zeigt den Glanz des königlichen Schausilbers. Der Küchenbesuch hat Ihnen Appetit gemacht? Rund ums Kloster lädt die Bebenhausener Gastronomie ein.
Ausstellungen

Stilvoller Rahmen – Kloster und Schloss

Besonders stimmungsvoll: Im königlichen Jagdschloss stehen Räume für Ihre Veranstaltungen zur Verfügung. Zum Beispiel der Grüne Saal mit seiner Dekoration der späten Königszeit, ländlich und festlich zugleich. Sogar im Kloster gibt es Raum für Ihre Planung: etwa das wunderbare Sommerrefektorium!
Tagen und Feiern

Gastronomie in unmittelbarer Umgebung

Landhotel Hirsch

Bebenhausen ist immer schön: im Frühling, wenn der Bärlauch blüht, im Sommer, wenn der Stein des Kreuzgangs Schatten bietet. Im Herbst, wenn alles an die große Zeit der königlichen Jagd erinnert. Und natürlich im Winter, wenn es still wird im Kloster und der Wald verschneit ist.

Versenden
Drucken