Kommen. Staunen. Geniessen.

Terminkalender Kloster und Schloss Bebenhausen

Führungen Kloster

1. April bis 31. Oktober

Sa, So und Feiertage 14.00 und 15.00 Uhr

Führungen Schloss

Eine Besichtigung der Innenräume ist nur im Rahmen einer Führung möglich. Die Führungen sind für Gruppen nach Vereinbarung auch in weiteren Sprachen buchbar.

während der Öffnungszeiten stündlich
(ausser 13.00 Uhr)

Zeitraum & Art der Veranstaltung

von
bis

55 Einträge gefunden

Veranstaltungen vom 28.06.2017 bis 11.02.2018:

Bild

Samstag, 17. Juni 2017 | 18.30
Kloster und Schloss Bebenhausen
Konzert & Theater

Sommerkonzerte

Konzertreihe vom 17. Juni bis 05. August 2017

Ein stimmungsvolles Ambiente für Konzerte bietet das Bebenhausener Sommerrefektorium. Nach einer Pause in 2016 gibt es 2017 wieder eine sommerliche Konzertreihe mit internationalen Größen der Klassik.

Bild

Mittwoch, 28. Juni 2017 | 14.30
Kloster und Schloss Bebenhausen
Sonderführung: Genuss & Geschichte

Kaffee bei Königs

KÖNIGLICHE GESCHICHTEN BEI KAFFEE UND KUCHEN

Iris Hennig und Angelika Kirchner

Sie waren beliebt, der Herr König und seine vornehme Frau! Viele Menschen in Württemberg hingen lange noch am letzten Königspaar, das den Menschen so freundlich und ohne Machtpose zugewandt war. ...
Diese Veranstaltung findet an mehreren Terminen statt.

Bild

Sonntag, 2. Juli 2017 | 14.30
Kloster und Schloss Bebenhausen
Sonderführung: Workshops

Kloster, Garten, Kräutersalz

AKTIONEN RUND UM DEN KRÄUTERGARTEN

Marion Hahn

Mit dem stimmungsvollen Kräutergarten wird im Kloster Bebenhausen an die alte Tradition der klösterlichen Gärten angeknüpft. ...
Diese Veranstaltung findet an mehreren Terminen statt.

Bild

Freitag, 7. Juli 2017 | 19.30
Kloster und Schloss Bebenhausen
Konzert & Theater

Immer wieder barfuss!

Generationentheater Zeitsprung

Generationentheater Zeitsprung zeigt Ausschnitte aus 20 Jahren und greift dabei auch Bebenhausen-Stücke „Herrschaftszeiten!“ und „Eulenspiegel“ auf.

Bild

Sonntag, 9. Juli 2017 | 15.30
Kloster und Schloss Bebenhausen
Sonderführung: Perücke & Kostüm

Waidmannsheil!

DAS JAGDWESEN DER WÜRTTEMBERGISCHEN KÖNIGE

Holger Starzmann M. A.

Wilhelm II., letzter König von Württemberg, war begeisterter Jäger. Immer wieder lud er hochrangige Gäste nach Bebenhausen ein: zur Jagd im Schönbuch. ...
Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Schlosserlebnistages statt.

Bild

Sonntag, 9. Juli 2017 | 19.30
Kloster und Schloss Bebenhausen
Konzert & Theater

Immer wieder barfuss!

Generationentheater Zeitsprung

Generationentheater Zeitsprung zeigt Ausschnitte aus 20 Jahren und greift dabei auch Bebenhausen-Stücke „Herrschaftszeiten!“ und „Eulenspiegel“ auf.

Bild

Samstag, 15. Juli 2017 | 10.00
Kloster und Schloss Bebenhausen
Sonderführung: Workshops

Arznei und Askese

Heilkunst und Krankenpflege bei den Zisterziensern

Julia Sametzki-Kraus M.A.

War Krankheit eine Prüfung Gottes oder gar eine Strafe? Und wenn die Krankheit gottgewollt war, durfte der „Infirmarius“, der heilkundige Klosterbruder, da eingreifen? ...
Diese Veranstaltung findet an mehreren Terminen statt.

Bild

Freitag, 21. Juli 2017 | 17.00
Kloster und Schloss Bebenhausen
Veranstaltung

Bebenhausen – ein Erinnerungsort der Reform(ation)

Klosterleben – Kirchenspaltung – kirchliche Versöhnung

Prof. Dr. Jochen Hilberath, Prof. Dr. Andreas Holzem und Prof. Dr. Volker Leppin

Klosterrundgang mit anschließendem Podiumsgesräch zur Rolle des Klosters Bebenhausen während der Reformation und darüber hinaus. ...

Bild

Sonntag, 23. Juli 2017 | 16.30
Kloster und Schloss Bebenhausen
Sonderführung: Wissen & Staunen

Wie funktioniert ein Kloster?

AUSSENFÜHRUNG DURCH DIE KLOSTERANLAGE

Dr. Franz Huberth

Viel mehr als Kirche und Gebet: Ein Kloster war ein komplexer Organismus, verband Alltag und Wirtschaften mit dem geistlichen Leben. ...
Diese Veranstaltung findet an mehreren Terminen statt.

Bild

Donnerstag, 27. Juli 2017 | 19.30
Kloster und Schloss Bebenhausen
Konzert & Theater

Immer wieder barfuss!

Generationentheater Zeitsprung

Generationentheater Zeitsprung zeigt Ausschnitte aus 20 Jahren und greift dabei auch Bebenhausen-Stücke „Herrschaftszeiten!“ und „Eulenspiegel“ auf.

Versenden
Drucken