Sonntag, 21. Mai 2017 | 15.30 Uhr
Kloster und Schloss Bebenhausen
Sonderführung: Wissen & Staunen

Ein König privat

Karl von Württemberg und Bebenhausen

Holger Starzmann M. A.

Bild

Kein einfaches Leben: Der sensible und musische Kronprinz Karl fand wenig Verständnis bei seinem Vater, König Wilhelm I. von Württemberg. Eine Ausbildung für seinen späteren Beruf als Regent erhielt er kaum. Die Ehe mit der Zarentochter Olga war nicht glücklich, denn Karl war homosexuell. Im stillen Bebenhausen ließ er das Jagdschloss ausbauen und erlebte hier mit seinem Partner Charles Woodcock glückliche Tage.

INFORMATIONEN UND ANMELDUNG
Kloster und Schloss Bebenhausen
Schlossverwaltung Bebenhausen
Im Schloss
72074 Tübingen
Telefon +49 (0) 70 71 . 6 02 - 8 02
Telefax +49 (0) 70 71 . 6 02 - 8 03
info spamgeschützt @ spamgeschützt kloster-bebenhausen.de

Eine telefonische Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

TREFFPUNKT UND KARTENVERKAUF
Infozentrum / Kasse

DAUER
Eine Sonderführung dauert in der Regel 90 Minuten.

PREIS
Erwachsene 9,00 €
Ermäßigte 4,50 €
Familien 22,50 €

ALLE TERMINE DIESER FÜHRUNG
Sonntag, 21. Mai 2017, 15.30 Uhr
Sonntag, 1. Oktober 2017, 15.30 Uhr
Sonntag, 5. November 2017, 15.30 Uhr

GRUPPEN
Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden. Gruppen bis 20 Personen: 162,00 € pauschal, jede weitere Person 8,10 €

zur Ergebnisliste

 

Versenden
Drucken