Einmaliges Ensemble in idyllischer Lage

Kloster und Schloss Bebenhausen

HEILKUNST UND KRANKENPFLEGE BEI DEN ZISTERZIENSERN

ARZNEI UND ASKESE

Symbol für Sonderführungskategorie „Workshop“; Illustration: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Kloster und Schloss Bebenhausen
Sonderführung: Aktionen
Referent: Claudia Parhammer M. A.
Termin: Samstag, 19.05.2018, 10:00
Dauer: Eine Sonderführung dauert in der Regel 1,5 Stunden.

War Krankheit eine Prüfung Gottes oder gar eine Strafe? Und wenn die Krankheit gottgewollt war, durfte der „Infirmarius“, der heilkundige Klosterbruder, da eingreifen? Wie die Zisterzienser des Mittelalters mit Medizin und Krankenpflege umgingen – das erzählt dieser Rundgang, der auch durch die nähere Umgebung des Klosters und durch den Klostergarten führt. Zum Abschluss wird eine Hautcreme nach einem klösterlichen Rezept hergestellt.

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Samstag, 19. Mai 2018| 10:00 Uhr
Samstag, 2. Juni 2018| 10:00 Uhr
Sonntag, 19. August 2018| 15:30 Uhr

Information und Anmeldung (erforderlich)

KLOSTER UND SCHLOSS BEBENHAUSEN
Im Schloss, 72074 Tübingen
Telefon +49(0)70 71. 6 02 - 8 02
Telefax +49(0)70 71. 6 02 - 8 03
info@kloster-bebenhausen.de

Treffpunkt und Kartenverkauf

Infozentrum / Kasse

Preis

Erwachsene 15,00 €
Ermäßigte 13,00 €
(inkl. Materialkosten)

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden.

Hinweis

festes Schuhwerk erforderlich