Lebensgeschichten durch die Jahrhunderte

Persönlichkeiten

Mitglieder adeliger Geschlechter oder mächtige Äbte des Klosters, aber auch Künstler, Wissenschaftler oder Denker: Hier geht es um interessante Menschen, die die Geschicke des Klosters und Schlosses lenkten oder begleiteten. Eine kleine Auswahl stellt Menschen aus vergangenen Jahrhunderten vor.

Badezimmerschirm

Abt mit guten Beziehungen

Zusammen mit seinem Bruder sorgte Abt Peter dafür, dass der bedeutende Wohlstand des Klosters weiter wuchs. Peter von Gomaringen

Johannes Brenz; Foto: wikipedia gemeinfrei

RATGEBER IN SACHEN REFORMATION

Als Berater Herzog Ulrichs stieß Johannes Brenz die Einführung der lutherischen Lehre und Kirchenordnung in Württemberg an. Johannes Brenz

Kupferstich von Johann Valentin Andreae

Früher Aufklärer und Pietist

1645 erließ er die Anordnung zur allgemeinen Schulpflicht in Württemberg und wurde selbst Leiter der Klosterschule Bebenhausen. Johann Valentin Andreae

König und Königin

Letzte Königin von Württemberg

Gut aussehend, freundlich und gelegentlich distanziert, eroberte sie dennoch die Herzen ihrer Untertanen. Charlotte von Württemberg

König Wilhelm II. mit Pferd

Erster Bürger seines Landes

König Wilhelm II. war ein moderner und aufgeschlossener Regent. Für seine Untertanen hatte er offene Ohren. Wilhelm II. von Württemberg

Versenden
Drucken