Einmaliges Ensemble in idyllischer Lage

Kloster und Schloss Bebenhausen

 Kloster und Schloss Bebenhausen, Sommerrefektorium; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Günther Bayerl
KONZERTREIHE VOM 8. JUNI BIS 27. JULI 2019

SOMMERKONZERTE

Auch in diesem Jahr veranstaltet das Kulturreferat der Universität Tübingen eine sommerliche Konzertreihe mit internationalen Größen der Klassik. Das Sommerrefektorium von Kloster und Schloss Bebenhausen bietet hierfür ein stimmungsvolles Ambiente.

Kloster und Schloss Bebenhausen, Außenaufnahme; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Rose Hajdu

Die beeindruckende Location: Kloster und Schloss Bebenhausen.

DAS BESONDERE DER SOMMERKONZERTE

Zusammen mit der Museumsgesellschaft Tübingen e. V. und der Stadt Tübingen veranstaltet das Kulturreferat der Universität Tübingen seit über 50 Jahren klassische Konzerte. Dazu gehören die Sommerkonzerte im Sommerrefektorium von Kloster und Schloss Bebenhausen. In einer unvergleichlichen Atmosphäre spielen regionale und internationale Konzertgrößen und begeistern ihr Publikum.

Kloster und Schloss Bebenhausen, Sommerrefektorium, Deckengewölbe; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Thomas Kiehl

Detailreiche Malerei am Deckengewölbe des Sommerrefektoriums.

BEZAUBERNDE KONZERTE IM SOMMERREFEKTORIUM

Nicht nur die hervorragende Akustik, sondern auch die filigrane Architektur des Fächergewölbes und die Laubwerkornamentik des 15. Jahrhunderts machen das Sommerrefektorium zum idealen Konzertort. Das vielfältige Programm mit nationalen und internationalen Musikern, die Werke von Tschaikowski, Schubert und Mozart spielen, macht den Konzertbesuch zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Camerata Bohemica Prag; Foto: Canerata Bohemica Prag

Konzert am 8. Juni: Camerata Bohemica Prag.

GEFÜHLSVOLLES ERÖFFNUNGSKONZERT

Am Samstag, 8. Juni startet die Konzertreihe im Kloster Bebenhausen in eine neue Runde. Den Auftakt in diesem Jahr macht die Camerata Bohemica Prag unter der Leitung von Gudni A. Emilsson zusammen mit dem Klarinettisten Dimitri Ashkenazy. An diesem Abend werden Stücke von Nikos Skalkottas, Carl Maria von Weber und Pjotr Iljitsch Tschaikowski zu hören sein.

German hornsound; Foto: German hornsound

Das Repertoire des Ensembles beinhaltet mehrere Epochen.

EXZELLENTE HORNISTEN

Das Hornquartett German Hornsound feiert dieses Jahr sein zehnjähriges Bestehen. 2009 schlossen sich die vier Hornisten Christoph Ess, Sebastian Schorr, Stephan Schottstädt und Timo Steininger zusammen und sind nicht nur national, sondern auch international für ihre herausragenden Leistungen bekannt. Am 15. Juni spielt German Hornsound Werke von Händel, Pergolesi, Dvořák, Mendelssohn, Bruckner, Verdi und Piazzolla.

Katona Twins; Foto: Katona Twins

Von der Fachwält ausgezeichnet: die Katona Twins.

MODERNE GITARRENKLÄNGE

Am 22. Juni berühren die Katona Twins ihre Zuhörer mit modernen Gitarrenklängen. Das Gitarrenduo, bestehend aus den Zwillingsbrüdern Peter und Zoltan Katona, gewannen mit ihrer musikalischen Leistung und einer beeindruckenden Bühnenpräsenz bereits zahlreiche Wettbewerbe. In Bebenhausen spielen sie unter anderemWerke wie „Pink Panther“, Themen aus „Spiel mir das Lied vom Tod“.

 

 

Ensemble Martinu Prag; Foto: Ensemble Martinu Prag

Sie sorgen für klassische Musik am 29. Juni.

MUSIK DER EXTRAKLASSE AUS TSCHECHIEN

Neben bekannten Stücken des 18. bis 20. Jahrhunderts gehören auch Werke gegenwärtiger Komponisten zum Repertoire des Ensembles Martinu Prag. Das Quartett ist in Tschechien sehr gefragt und spielte bereits auf mehreren Festivals, war im Fernsehen zu sehen und imRadio zu hören. Auf Klavier, Flöte, Violine und Cello spielt das Quartett am 29. Juni Stücke von Beethoven, Mozart und Brahms im Sommerrefektorium.

Duo Italia; Foto: Giulia Sirolli

Das Klavierduo Schiavo-Marchegiani.

KLAVIERMUSIK

Zum Duo Italia schlossen sich 2006 die Pianisten Marco Schiavo und Sergio Marchegiani zusammen. Seitdem spielen sie zu zweit oder zusammen mit verschiedenen internationalen Orchestern. Am 6. Juli gibt das Klavierduo ein Konzert im Sommerrefektorium und begeistert die Besucher mit namhaften Werken von Schubert, Brahms, Mozart und Rossini.

Concerto Tübingen; Foto: Concerto Tübingen

Auch internationale Erfahrung sammelten die Musiker schon.

KAMMERMUSIK AUS TÜBINGEN

Das Kammerorchester Concerto Tübingen besteht aus professionellen Musikern des Tübinger und Stuttgarter Raums. Bei ihren Konzerten arbeiten sie mit Chören, Dirigenten und anderen Musikern zusammen. Unter der Leitung von Annette Schäfer musizieren sie gemeinsam mit der Cembalo-Spielerin Evelyn Laib am 13. Juli im Sommerrefektorium, wo Werke von Purcell, Avison, Haydn, Parry und Elgar zu hören sind.

Giuseppe Nova; Foto: Giuseppe Nova

Giuseppe Nova war bereits 2018 in Bebenhausen zu hören.

REGIONALES KAMMERORCHESTER

Die Knüpfung internationaler Kontakte ermöglichte dem Tübinger Kammerorchester seit der Gründung 1957 zahlreiche gemeinsame Auftritte mit bekannten Musikern. Am 20. Juli spielt das Kammerorchester unter der Leitung des erfolgreichen Isländers Gudni A. Emilsson und dem Flötist Giuseppe Nova Stücke von Händel, Telemann, Pachelbel und Bach im Sommerrefektorium des Klosters Bebenhausen.

Julia Galić; Foto: Julia Galić

Julia Galić wagt sich auch an selten gespielte Musikstücke.

VIOLINABEND

Zum Abschluss der Sommerkonzertreihe 2019 dürfen die Besucher auf einen ganz besonderen Abend im Kloster und Schloss Bebenhausen gespannt sein: Die Violinistin Julia Galić zeigt am 27. Juli ihr Können, wenn sie Stücke von Beethoven, Ravel und weiteren bekannten Komponisten spielt. Julia Galić ist gebürtige Tübingerin und schloss ihr Studium an der Stuttgarter Hochschule für Musik und Darstellende Kunst mit Auszeichnung ab.

Service

VERANSTALTUNGSORT

Sommerrefektorium

Kloster Bebenhausen
Im Schloss
72074 Tübingen-Bebenhausen

TICKETS

TERMINE

  • Samstag, 8. Juni 2019, 18.30 Uhr
    Camerata Bohemica Prag
  • Samstag, 15. Juni 2019, 18.30 Uhr
    German Hornsound
  • Samstag, 22. Juni 2019, 18.30 Uhr
    Katona Twins
  • Samstag, 29. Juni 2019, 18.30 Uhr
    Ensemble Martinu Prag
  • Samstag, 6. Juli 2019, 18.30 Uhr
    Duo Italia
  • Samstag, 13. Juli 2019, 18.30 Uhr
    Concerto Tübingen
  • Samstag, 20. Juli 2019, 18.30 Uhr
    Tübinger Kammerorchester
  • Samstag, 27. Juli 2019, 18.30 Uhr
    Julia Galić

KONTAKT

Kloster und Schloss Bebenhausen
Im Schloss
72074 Tübingen-Bebenhausen