Zeichenworkshop am 6. Und 7. August 2021 MIT DEM BLICK FÜR‘S DETAIL

Bei einem zweitägigen Workshop am 6. und 7. August mit Martin Alber können Teilnehmerinnen und Teilnehmer Grundkenntnisse erwerben, bereits erlerntes Wissen auffrischen oder ihre zeichnerischen Grundlagen und Fähigkeiten vertiefen.

Kloster Bebenhausen, Zeichnung

Zeichnung von Kursleiter Martin Alber.

Mit den Augen eines Zeichners

Zwei Tage lang widmet sich Martin Alber im Workshop ganz der Klosteranlage. Der Tübinger Künstler ist Zeichner und Diplompädagoge und hat am Zeicheninstitut der Universität Tübingen bei Maike Gerstenkorn, Prof. Thomas Heger, Frido Hohberger, Thomas Nolden und Mirja Wellmann gelernt. Seine Werke wurden in verschiedenen Ausstellungen in Tübingen und Umgebung (z.B. in Stadtmuseum und Rathaus Reutlingen) gezeigt.

Kloster Bebenhausen, Zeichenworkshop

Gezeichnet wird in und um die Klausur.

Zur Ruhe kommen

Die am Kurs Teilnehmenden lernen, Klosterkirche, Sommerrefektorium oder Brunnenhaus mit den Augen eines Zeichners zu betrachten. Mit spannenden Übungen, die schon Künstler früherer Zeiten kannten, wird die Wahrnehmung geschult. Dadurch entwickeln sich in kurzer Zeit wesentliche zeichnerische Fähigkeiten. Das Kloster Bebenhausen bietet mit seinen unendlich vielen schönen Plätzen und Ecken zahlreiche Motive zum Skizzieren.

Programm der beiden Tage

Nach einer kurzen Einführung am Freitagnachmittag haben die Teilnehmenden die Möglichkeit in entspannter und ruhiger Atmosphäre außerhalb der Öffnungszeiten im Kreuzgang und im Kloster zu zeichnen und das ganz exklusiv ohne Besucherverkehr. Am Samstag werden weitere Techniken vertieft und im Anschluss auf dem Klostergelände direkt angewandt.

Service

MIT DEM BLICK FÜR‘S DETAIL

Zeichenworkshop im Kloster Bebenhausen

Referent: Martin Alber

VERANSTALTUNGSORT

Schloss und Kloster Bebenhausen
Im Schloss
72074 Tübingen-Bebenhausen

TERMIN

Freitag, 6. August und Samstag, 7. August 2021
Freitag 16.00 – 19.30 Uhr
Samstag 10.00 – 16.30 Uhr

TEILNEHMERZAHL

maximal 15 Personen

PREIS

pro Person 89,00 € inklusive Snack und Getränk

KONTAKT

Schloss und Kloster Bebenhausen
Im Schloss
72074 Tübingen-Bebenhausen
+49 (0) 70 71 . 602 802
info@kloster-bebenhausen.de

HINWEIS

Der Workshop richtet sich sowohl an Einsteiger/innen als auch an Fortgeschrittene. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Bitte Zeichenmaterialien eigener Wahl mitbringen (z. B. Bleistifte, Buntstifte, Kugelschreiber, Aquarellstifte, Tuschestifte etc.), Papier und Klemmbrett bzw. Skizzenbuch.

 

Für die Teilnahme ist eine verbindliche Anmeldung bei der Schlossverwaltung Bebenhausen erforderlich unter Telefon + 49 (0)70 71.60 28 02.

Für die Durchführung des Workshops gelten die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln der Corona-Verordnung des Landes: Im Kloster Bebenhausen besteht die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung. Diese darf während der Übungen abgenommen werden. Der Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ist für die Dauer des gesamten Kurses einzuhalten. Nach derzeitigem Stand ist kein Nachweis über eine überstandene Erkrankung, Impfung oder ein negativer Test erforderlich.

Es besteht eine Pflicht zur Erhebung und Datenverarbeitung der Kontaktdaten der Gäste zur eventuellen Infektionskettennachverfolgung gemäß § 6 Corona-Verordnung. Das Kontaktformular kann vor dem Besuch auf dem Internetportal der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg als PDF heruntergeladen, ausgedruckt und vor Ort ausgefüllt abgegeben werden.

Zum Kontaktformular