Einmaliges Ensemble in idyllischer Lage

Kloster und Schloss Bebenhausen

Dienstag, 15. Mai 2018

Schloss Bruchsal | Führungen & Sonderführungen

SONDERFÜHRUNGEN AN PFINGSTEN

Um Leckereien in früheren Zeiten und um Märchen im Schloss geht es bei zwei besonderen Führungen an Pfingsten. Am Pfingstmontag erzählt „Kammerzofe Minna“ von ihren alltäglichen Pflichten, aber auch von der Schwäche ihrer Herrin, der Markgräfin, für Süßigkeiten. Und am Mittwoch, 23. Mai, geht es im märchenhaften Schloss um Märchen. Für die beiden Führungen für Kinder und ihre erwachsene Begleitung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. (0)62 21. 6 58 88 15 erforderlich.

Zwei Kinder- und Familientermine im Schloss der Fürstbischöfe an Pfingsten

 

Um Leckereien in früheren Zeiten und um Märchen im Schloss geht es bei zwei besonderen Führungen an Pfingsten. Am Pfingstmontag erzählt „Kammerzofe Minna“ von ihren alltäglichen Pflichten, aber auch von der Schwäche ihrer Herrin, der Markgräfin, für Süßigkeiten. Und am Mittwoch, 23. Mai, geht es im märchenhaften Schloss um Märchen. Für die beiden Führungen für Kinder und ihre erwachsene Begleitung ist eine telefonische Anmeldung unter Tel. (0)62 21. 6 58 88 15 erforderlich.

 

ALLERHAND NASCHEREIEN
Dass die Menschen immer schon gern Süßes gegessen haben, kann man sich fast denken! Beim Rundgang mit der „Kammerzofe Minna“ am Pfingstmontag, 21. Mai, um 15.00 Uhr, erfährt man, was vor 200 Jahren als Leckerei gal. Die Kammerzofe nimmt Kinder und Erwachsene mit bei ihrer Alltagsarbeit im Schloss. Als Bedienstete der badischen Markgräfin kennt sie auch die Schwächen ihrer Herrin. Eine davon sind die Leckereien, die ihr immer wieder beim Aufräumen in die Hände fallen, feine Sachen, von denen die einfachen Leute nur träumen können. Von manchen weiß Minna sogar die Rezepte.

 

MÄRCHENZAUBER IM SCHLOSS
Schön wie in einem Märchenschloss ist es in Schloss Bruchsal, alles ist aus Marmor und vergoldet, überall funkeln Spiegel und Kristalllüster. Da kann man sich gut vorstellen, dass gleich eine Prinzessin um die Ecke spaziert, irgendwo ein Schatz verborgen ist oder gar ein Drache lauert. Die Umgebung regt nicht nur die Fantasie ganz neuen Märchengeschichten am Mittwoch in den Pfingstferien (23. Mai, 15.00 Uhr) zu hören. Mitspielen darf man dabei auch! Und bei aller Aufregung ist eines sicher: Am Ende gehen alle Märchen gut aus.

 

SERVICE
Montag 21.5.2018, 15.00 Uhr
Allerhand Naschereien
Minna, die Kammerzofe von Markgräfin Amalie, plaudert aus dem Gewürzkästchen
Sonderführung mit Helene Seifert M. A.
Geeignet für Kinder ab sechs Jahren und ihre erwachsene Begleitung
Preis: Erwachsene 12,00 €, Ermäßigte 6,00 €, Familien 30,00 €

 

Mittwoch 23.5.2018, 15.00 Uhr
Märchenzauber im Schloss
Eine lebendige Märchenstunde zum Zuhören und Mitmachen
Sonderführung mit Dr. Birgit Maul
Geeignet für Kinder ab sechs Jahren
Preis: Pro Kind 6,00 €

 

INFORMATION UND ANMELDUNG
Telefonische Anmeldung erforderlich beim Service Center Schloss Bruchsal
Telefon +49(0)62 21. 6 58 88 15
service@schloss-bruchsal.de

 

TREFFPUNKT UND KARTENVERKAUF
Infozentrum / Schlosskasse
Schloss Bruchsal
76646 Bruchsal
Telefon +49(0)72 51. 74 - 26 61
info@schloss-bruchsal.de

 

 

 

Download und Bilder

Skulptur von Joachim Günther

Bildnachweis

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Arnim Weischer

Technische Daten

JPG, 1953x2600 Pxl, 1 dpi, 0.32 MB