Einmaliges Ensemble in idyllischer Lage

Kloster und Schloss Bebenhausen

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten in Kloster und Schloss Bebenhausen aus den vergangenen Monaten.


8 Treffer
Kloster und Schloss Bebenhausen | Sonstige Veranstaltungen

Freitag, 13. Oktober 2017

VORTRAG MIT PROF. DR. PETER RÜCKERT AM 19.10.

Eine dramatische Zeitenwende: Um 1500 lebte man in einer Zeit der Umwälzung und der Verunsicherung – so empfanden das auch die Zeitgenossen. Prof. Dr. Peter Rückert, der Kurator der Ausstellung „Freiheit – Wahrheit – Evangelium. Reformation in Württemberg“, spricht am 19. Oktober über Württemberg am Vorabend der Reformation und wird das vielfarbige Bild einer Epoche zeichnen.

Detailansicht
Kloster und Schloss Bebenhausen | Ausstellungen

Dienstag, 22. August 2017

REFORMATIONSAUSSTELLUNG 15.9.2017-19.1.2018

Die Reformation breitete sich weit über Wittenberg hinaus aus: Auch in Württemberg kamen mit dem neuen Glauben große Veränderungen für die Menschen ins kleine Herzogtum – vor allem für die Klöster. Die Mönche wurden vor die Wahl gestellt: Sie mussten konvertieren oder die Abtei verlassen. Die Ausstellung „Freiheit – Wahrheit – Evangelium. Reformation in Württemberg“, ab dem 15. September in Kloster Bebenhausen zu sehen, entführt Besucherinnen und Besucher in die Welt um 1534 – am Originalschauplatz! Für das große Ausstellungsprojekt mit einzigartigen Zeitzeugnissen arbeiten die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg mit dem Landesarchiv Baden-Württemberg zusammen.

Detailansicht
Kloster und Schloss Bebenhausen | Sonstige Veranstaltungen

Donnerstag, 13. Juli 2017

RUNDGANG UND PODIUMSGESPRÄCH AM 21. JULI

Bebenhausen – ein Erinnerungsort der Reform(ation) – so lautet der Titel einer hochkarätig besetzten Veranstaltung am 21. Juli im einstigen Kloster. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg haben für diesen Termin die theologischen Fakultäten der Universität Tübingen eingeladen. Ein Höhepunkt im Veranstaltungsprogramm des Themenjahres „Über Kreuz“, mit dem die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg an den Beginn der Reformation vor genau 500 Jahren und an seine Folgen erinnern.

Detailansicht
Kloster und Schloss Bebenhausen | Sonstige Veranstaltungen

Montag, 19. Juni 2017

SCHLOSSERLEBNISTAG 2017 AM 18. JUNI

Am nächsten Wochenende steht wieder der Schlosserlebnistag auf dem Programm in vielen Monumenten im Land: Auch Kloster und Schloss Bebenhausen ist dabei und kooperiert an diesem Tag mit dem Naturpark Schönbuch, Forst BW und dem Landkreis Tübingen. Ein reichhaltiges Programm entsteht aus dieser Zusammenarbeit: Kulinarisches mit den Schönbuchköchen, ein Weinmarkt, eine besondere Weinführung und eine Radtour. Für Kinder gibt es Spiele und Geschichten.

Detailansicht
Kloster und Schloss Bebenhausen | Sonstige Veranstaltungen

Dienstag, 13. Juni 2017

SCHLOSSERLEBNISTAG 2017 AM 18. JUNI

Am nächsten Wochenende steht wieder der Schlosserlebnistag auf dem Programm in vielen Monumenten im Land: Auch Kloster und Schloss Bebenhausen ist dabei und kooperiert an diesem Tag mit dem Naturpark Schönbuch, Forst BW und dem Landkreis Tübingen. Ein reichhaltiges Programm entsteht aus dieser Zusammenarbeit: Kulinarisches mit den Schönbuchköchen, ein Weinmarkt, eine besondere Weinführung und eine Radtour. Für Kinder gibt es Spiele und Geschichten.

Detailansicht
Kloster und Schloss Bebenhausen | Sonstige Veranstaltungen

Mittwoch, 31. Mai 2017

SCHLOSSERLEBNISTAG 2017 AM 18 JUNI

Am 18. Juni laden die Schlösser, Burgen und Gärten des Landes wieder zum Schlosserlebnistag ein. Unter dem Motto „Schloss und Wein“ bieten die beteiligten Denkmäler ein buntes Programm für Familien an. Auch Kloster und Schloss Bebenhausen sind mit dabei mit einem Weinmarkt, mit den Schönbuchköchen, mit einer besonderen Weinführung und einer Radtour. Für Kinder gibt es Spiele und Geschichten.

Detailansicht
Kloster und Schloss Bebenhausen | Sonstige Themen

Montag, 8. Mai 2017

Barrierefreiheit in Kloster und Schloss Bebenhausen

Finanzstaatssekretärin Gisela Splett hat am Montag (8. Mai) im Kloster und Schloss Bebenhausen die Bauprojekte zur Barrierefreiheit vorgestellt.

Detailansicht
Kloster und Schloss Bebenhausen | Sonstige Themen

Freitag, 7. April 2017

UNTERSUCHUNG IM SOMMERREFEKTORIUM ABGESCHLOSSEN

Im Januar 2016 hatte man festgestellt, dass im Sommerrefektorium von Kloster Bebenhausen Risse im Gewölbe zu sehen waren. Der gotische Raum, eine der herausragenden Architekturschöpfungen in Baden-Württemberg, wurde geschlossen. Es galt, eine mögliche Gefährdung der Besucherinnen und Besucher im Kloster auszuschließen. Das Amt Tübingen von Vermögen und Bau Baden-Württemberg setzte damals gemeinsam mit den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg komplexe Untersuchungen durch Spezialisten in Gang, um die Ursachen zu ermitteln und zu beheben. Die Untersuchungen sind jetzt weitgehend abgeschlossen – und voraussichtlich können die beliebten Konzerte wieder im Sommerrefektorium stattfinden.

Detailansicht