An extraordinary ensemble in an idyllic setting
Bebenhausen Monastery and Palace

Tuesday, 6 October 2020

Bebenhausen Monastery and Palace | Tours & events „Erlebnistag im Kloster“ unter dem Thema „Klöster für die Ewigkeit“ an diesem Sonntag

An diesem Sonntag findet der beliebte „Erlebnistag im Kloster“ statt, den die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg gemeinsam mit Kloster Bronnbach bei Wertheim veranstalten. Unter dem Thema „Klöster für die Ewigkeit“ lädt Kloster Bebenhausen von 11 bis 17 Uhr die ganze Familie zu Sonder- und Kostümführungen und zum Malen im ehemaligen Speisesaal der Mönche ein. Da für die Führungen nur begrenzt Plätze zur Verfügung stehen, wird eine Anmeldung unter Telefon +49(0)70 71.60 28 02 empfohlen. Eine Übersicht über das Programm am 11. Oktober ist auf dem Internetportal der Staatlichen Schlösser und Gärten unter www.schloesser-und-gaerten.de abrufbar. Die Veranstaltungen sind auf die Regeln der Corona-Verordnung des Landes abgestimmt.

FÜHRUNGEN DURCHS KLOSTER

In Kloster Bebenhausen legen drei Führungen den Fokus auf das Mittelalter und die Frühe Neuzeit: Um 12 und 14 Uhr führen die Mönche Aurelius und Bernardus aus dem Jahr 1528 durch das Kloster. Um 13 und 15 Uhr stellt ein Rundgang ausgewählte Grabmonumente als Orte der Erinnerung an das Leben der Verstorbenen vor. Die Sonderführung „Das Ideal vom einfachen Klosterleben“ führt ab 16.30 Uhr durch den Klosterbereich und die Außenanlage: Stationen sind der Fischweiher, die klösterlichen Wehrmauern, die Schreibstube, das Krankenhaus, verschiedene Werkstätten und der Friedhof.

 

MALEN UND ESELREITEN FÜR KINDER 

„Schönheit auf Goldgrund“ heißt es für Kinder ab sechs Jahren: Im Sommerrefektorium, dem ehemaligen Speisesaal der Mönche, können sie tagsüber kreativ sein und malen. Auf einem Esel übers Klostergelände zu reiten ist von 13 bis 17 Uhr möglich.

 

AKTIONSTAG FÜR DIE GANZE FAMILIE

Mit dem Motto „Klöster für die Ewigkeit“ knüpfen die teilnehmenden Klöster an das diesjährige Themenjahr „Unendlich schön. Monumente für die Ewigkeit“ der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg an. Am 11. Oktober rücken sie den Fokus auf ihre ehemalige Funktion als Orte des Gedenkens und der Erinnerung. Stifter unterstützten einst die Klöster mit Schenkungen und erhofften sich als Gegenleistung das ewige Leben. Die Mönche waren verpflichtet, für das Seelenheil der meist adeligen Wohltäter zu beten. Die Stifter wollten sich außerdem möglichst repräsentativ in den Klosteranlagen verewigen und beauftragten Maler und Bildhauer, kostbare Kunstwerke zu schaffen: Die Altäre, Gemälde und Grabmäler, aber auch die Klosterarchitektur und Außenanlagen erkunden Besucherinnen und Besucher am „Erlebnistag im Kloster“.

 

KLÖSTER IN ALLEN LANDESTEILEN

Zum „Erlebnistag im Kloster“ laden am 11. Oktober fünf ehemalige Klöster, die die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg verwalten, und das Kloster Bronnbach als Partner ein. Im Schwarzwald laden das UNESCO-Denkmal Kloster Maulbronn sowie Kloster Alpirsbach, und bei Tübingen Kloster und Schloss Bebenhausen zum Aktionstag in ihre historischen Gemäuer. Auf der oberschwäbischen Klosterroute und am Bodensee bieten Kloster Schussenried und Kloster und Schloss Salem ein Mitmachprogramm und Führungen für die ganze Familie. Alle Veranstaltungen der teilnehmenden Klöster sind im Internetportal der Staatlichen Schlösser und Gärten unter www.schloesser-und-gaerten.de zu finden.

 

SERVICE UND TERMINE

„Klöster für die Ewigkeit“. Erlebnistag im Kloster

Sonntag, 11. Oktober 2020, 11.00 – 17.00 Uhr

 

PROGRAMM Kloster Bebenhausen

 

11.00 ‒ 17.00 Uhr                               
Schönheit auf Goldgrund

Malen und Entdecken im Sommerrefektorium für Kinder ab 6 Jahren

keine Anmeldung erforderlich

 

13.00 – 17.00 Uhr

Kaffee und Kuchen am Abtshaus

 

12.00 ‒ 13.00 Uhr
14.00 – 15.00 Uhr
Klosterführung mit Aurelius und Bernardus

Führung durch das Kloster

 

13.00 ‒ 14.00 Uhr       
15.00 ‒ 16.00 Uhr
Erinnern für die Ewigkeit

Führung zu den Grabmonumenten in Bebenhausen
(Jubiläum & Jahresmotto)

 

13.00 ‒ 17.00 Uhr
Mit dem Esel übers Klostergelände

Eselreiten für Kinder

Dauer: ca. 5-10 Minuten
Preis: 2,00 € pro Kind

 

16.30 ‒ 18.30 Uhr
Das Ideal vom einfachen Klosterleben

Sonderführung durch die Außenanlage

 

PREISE

Führungen Erwachsene 7,00 €, Ermäßigte 3,50 €, Familien 17,50 €

 

Sonderführung „Das Ideal vom einfachen Klosterleben“

Erwachsene 9,00 €, Ermäßigte 4,50 €, Familien 22,50 €

 

DAUER

Führungen ca. 1 Std.

Sonderführung „Das Ideal vom einfachen Klosterleben“ ca. 1,5 Std.

 

HINWEISE

Bitte beachten Sie: Für die Führungen stehen nur begrenzt Plätze zur Verfügung. Eine Voranmeldung bei der Schlossverwaltung Bebenhausen wird empfohlen unter Tel. +49(0)70 71.60 28 02.

 

Für alle Veranstaltungen gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln der Corona-Verordnung des Landes.

 

KONTAKT

Kloster und Schloss Bebenhausen

Im Schloss

72074 Tübingen-Bebenhausen

+49(0)70 71.60 28 02

+49(0)70 71.60 28 03

info@kloster-bebenhausen.de

Download and images