HEILKUNST UND KRANKENPFLEGE BEI DEN ZISTERZIENSERN ARZNEI UND ASKESE

Symbol für Sonderführungskategorie „Workshop“
Kloster und Schloss Bebenhausen
Sonderführung: Aktionen
Veranstaltung mit: Claudia Parhammer M. A.
Termin: Sonntag, 19.08.2018, 15:30
Dauer: Eine Sonderführung dauert in der Regel 1,5 Stunden.

War Krankheit eine Prüfung Gottes oder gar eine Strafe? Und wenn die Krankheit gottgewollt war, durfte der „Infirmarius“, der heilkundige Klosterbruder, da eingreifen? Wie die Zisterzienser des Mittelalters mit Medizin und Krankenpflege umgingen – das erzählt dieser Rundgang, der auch durch die nähere Umgebung des Klosters und durch den Klostergarten führt. Zum Abschluss wird eine Hautcreme nach einem klösterlichen Rezept hergestellt.

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Samstag, 19. Mai 2018 | 10:00 Uhr
Samstag, 2. Juni 2018 | 10:00 Uhr
Sonntag, 19. August 2018 | 15:30 Uhr

Adresse

Kloster und Schloss Bebenhausen
Im Schloss
72074 Tübingen-Bebenhausen

Information und Anmeldung

Infozentrum Kloster und Schloss Bebenhausen
Telefon +49(0)70 71.6 02-8 02
Telefax +49(0)70 71.6 02-8 03
info@kloster-bebenhausen.de

Kartenverkauf

Infozentrum / Kasse

Treffpunkt

Infozentrum / Kasse

Dauer

1,5 Stunden

Teilnehmerzahl

maximal 30 Personen

Preis

Erwachsene 10,00 €
Ermäßigte 5,00 €
Familien 25,00 €

Gruppen

Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden.
Gruppen bis 20 Personen: pauschal 180,00 €, jede weitere Person 9,00 €
Gruppen ab 20 Personen: pro Person 9,00 €

Corona-Virus COVID-19

Wir empfehlen Ihnen, weiterhin eine Maske zu tragen. Die Maske ist ein effizientes Mittel, um sich und andere vor Infektionen zu schützen.