Wir berichten über unsPressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten in Kloster und Schloss Bebenhausen aus den vergangenen Monaten.


34 Treffer

Kloster Alpirsbach | Kloster Großcomburg, Schwäbisch Hall | Kloster Heiligkreuztal | Kloster Hirsau | und weitere

Dienstag, 27. Dezember 2022 | Allgemeines

Monumente erleben – die Staatlichen Schlösser und Gärten auf der CMT

Baden-Württemberg ist reich an kulturellen Schätzen: 62 landeseigene Monumente prägen den Südwesten – und ziehen jedes Jahr viele Besucherinnen und Besucher an. Vom 14. bis 22. Januar präsentieren die Staatlichen Schlösser und Gärten bei der Urlaubsmesse CMT in Stuttgart ihre Monumente und Besuchsangebote sowie das Themenjahr 2023 „Feuer und Wasser“. Besucherinnen und Besucher können sich auf unterhaltsame Mitmachaktionen und attraktive Gewinne freuen.

Detailansicht
Kloster Lorch | Kloster und Schloss Bebenhausen | Schloss Solitude, Stuttgart

Donnerstag, 22. Dezember 2022 | Allgemeines

Besondere Momente – Monumente in der Weihnachtszeit erkunden

Weihnachten ist für viele die Zeit für Familie, Freunde und besondere Momente. Gerade in dieser Jahreszeit herrscht auch in den Monumenten des Landes eine stimmungsvolle Atmosphäre. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg laden dazu ein, die historischen Schätze über die Feiertage zu entdecken. Auch in Stuttgart und der Region haben viele Schlösser und Klöster geöffnet und bieten ein abwechslungsreiches Programm für alle Altersgruppen.

Detailansicht
Kloster und Schloss Bebenhausen

Freitag, 18. November 2022 | Sonstige Veranstaltungen

Klingendes Kloster: Chöre aus der Region singen an den Adventssonntagen

Auch in diesem Advent bringen Chöre aus der Region Tübingen und Böblingen das Kloster und Schloss Bebenhausen zum Klingen: An den vier Adventssonntagen singen insgesamt elf Chöre im Sommerrefektorium des ehemaligen Zisterzienserklosters – und stimmen die Besucherinnen und Besucher auf Weihnachten ein.

Detailansicht
Kloster und Schloss Bebenhausen

Freitag, 4. November 2022 | Führungen & Sonderführungen

Waidmannsheil! – auf den Spuren des königlichen Jagdfiebers in Bebenhausen

Die Herzöge und Könige von Württemberg waren begeisterte Jäger. Die Wälder des Schönbuchs waren ihr bevorzugtes Jagdrevier. Vor genau 200 Jahren, am 9. November 1812, veranstaltete König Friedrich I. eine der letzten großen Hofjagden seiner Zeit – ein Spektakel, das großen Eindruck hinterließ. Am 13. November erfahren die Besucherinnen und Besucher von Kloster und Schloss Bebenhausen bei der Kostümführung „Waidmannsheil!“ mehr von der königlichen Leidenschaft. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Detailansicht
Kloster und Schloss Bebenhausen

Montag, 19. September 2022 | Allgemeines

Luthers Übersetzung des Neuen Testaments wird 500 – ein Meilenstein der Reformation

Luthers Übersetzung des Neuen Testaments kam am 21. September 1522, vor genau 500 Jahren, erstmals in den Handel. Das „Septembertestament“ ist ein Meilenstein der Reformationsgeschichte. Die neuen Ideen Luthers veränderten die Geschichte. Sein Einfluss reichte bald bis in den Süden Deutschlands: Aus dem Zisterzienserkloster Bebenhausen wurde eine evangelische Klosterschule – beim Gang durch das Kloster wandeln Gäste auf den Spuren der Mönche und Klosterschüler.

Detailansicht
Kloster und Schloss Bebenhausen | Schloss Kirchheim | Residenzschloss Urach, Bad Urach | Festungsruine Hohenneuffen | und weitere

Montag, 29. August 2022 | Allgemeines

Weniger Strom, weniger Wasser: Sparmaßnahmen der Staatlichen Schlösser und Gärten

Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg senken ihren Energie- und Wasserverbrauch. Die Fassadenbeleuchtungen der historischen Landesmonumente sollen bei Nacht abgeschaltet oder reduziert werden. Die Maßnahmen erfolgen mit Augenmaß – und leisten ihren Teil beim Sparen.

Detailansicht
Altes Schloss Hohenbaden, Baden-Baden | Barockschloss Mannheim | Burg Wäscherschloss, Wäschenbeuren | Kloster und Schloss Bebenhausen | und weitere

Freitag, 26. August 2022 | Allgemeines

Klimawandel: Wie historische Gärten und Parks für die Zukunft bewahrt werden

Von Meersburg bis Schwetzingen, von Rastatt bis Weikersheim: Die historischen Gärten und Parks prägen die Kulturlandschaft des Landes und machen Geschichte erlebbar. Doch gerade die letzten Wochen zeigen, wie sehr die Kulturdenkmäler durch den Klimawandel bedroht sind. Um die Grünanlagen mit ihren teils sehr alten Baumbeständen zu schützen und zu bewahren, haben die Staatlichen Schlösser und Gärten bereits umfassende Maßnahmen gegen die Folgen des Klimawandels ergriffen.

Altes Schloss Hohenbaden, Baden-Baden | Barockschloss Mannheim | Burg Wäscherschloss, Wäschenbeuren | Kloster und Schloss Bebenhausen | und weitere

Donnerstag, 18. August 2022 | Allgemeines

1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – ein wirkungsvolles Jubiläumsjahr

Deutschlandweit wurde in diesem und letztem Jahr mit einem großen Jubiläumsprogramm an „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ erinnert. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg haben das Thema aufgegriffen und sich auf Spurensuche in den Monumenten gemacht. Recherchen brachten bisher unbekannte und oftmals erschütternde Details zutage. Die Veranstaltungen der Staatlichen Schlössern und Gärten wurden sehr gut angenommen.